WILLKOMMEN BEI INK PAINT TATTOO STUDIO

 



Gallerie


Black Grey


Color & Aquarell


Portraits

                                                                                                                           


 

Vorsorge

 

 

Nachsorge

 

Es ist wichtig, vor dem Tattootermin unbedingt ausgeruht zu sein und gut gegessen zu haben. Nicht mit nüchternen Magen zu einem Tattootermin gehen.  24 Stunden vor dem Tattootermin keinen Akohol trinken und auch keinen übermäßigen Kaffeekonsum. Ebenso Blutverdünnende Arzneien, also auch Acetylsalicylsäure-haltige Medikamente wie Aspirin, ASS dürfen 7 Tage vor dem Termin nicht eingenommen werden. Das alles kann sonst zu einem verstärkten Fluß der Wundflüssigkeit kommen. Dies kann die Tattoosession unnötig verlängern und Farbverlust in der Haut mit sich bringen. 

Das Tattoo ist eine Wunde. Die Nachsorge bzw. Wundpflege nach dem Tätowieren gleicht der bei leichten Verbrennungen. Der Bereich muß sauber und feucht gehalten werden, bis zur Heilung. Die Folie (es wird eine Frischhaltefolie als Verband aufgelegt) nach ca. 2-3 Std. vorsichtig entfernen. Wasche die aufgetragene Salbe mit Wasser und Seife ab und wische die Tätowierung vorsichtig trocken. Trage die Salbe (wenn vom Tätowierer eine solche angeboten wird) erneut dünn auf. Die Tätowierung darf während der Abheilung nie austrocknen, immer wieder erneut waschen und salben (ca. 6 – 10 Tage lang)